Skitour Niedere HöheSchitour Niedere Höhe, 2.919m

Tourenbeschreibung

In Prägraten bei den Tennisplätzen Parkmöglichkeit. Aufstieg über die Forststraße bis zur Lasnitzenhütte.

Von der Lasnitzenhütte weiter taleinwärts nach Süden in der großen Kessel unterhalb des Lasörling, dann peilen wir das Mittagskögele (ca. 2.650m) an. Nun in die Senke unterhalb des Pitzles Horn und Blindis und links in östlicher Richtung eine Steilstufe überwinden.

Wir erreichen das Plateau des Prägratner Törl (2.853m), hier in nördlicher Richtung über den Gipfelhang auf die Niedere Höhe (2.919m). Abfahrt entlang des Aufstieges. Wenn die Verhältnisse es zulassen und man ein ausgezeichneter Steilwandfahrer ist, kann man durch die Nordwand in die sogenannten “Kessle” und weiter in den Lasörlingkessel abfahren (siehe Track). Hier trifft man wieder auf die Aufstiegsspur. Dieser entlang talauswärts.

Zeitaufwand Aufstieg (vom Dorf): Je nach Kondition 4 bis 5,5 Stunden.

GPS Track

GPS-Track Niedere Höhe downloaden

Schaufel, Sonde, LVS – geht niemals ohne diese Grundausrüstung auf Schitour!

Weitere Skitouren findet ihr hier.

Haftungsausschluss:
Der Download der .gpx-Datei (wir haften nicht für fehlerhafte Daten) und vor allem die Verwendung des Tracks erfolgt auf eigene Gefahr und ersetzt keinesfalls das Wissen um den Umgang mit Landkarten und schon gar nicht das Wissen und die Erfahrung im winterlichen Gelände (Lawinengefahr!).

Informationen, Bilder sowie GPS-Track von © www.unterwurzacher.at