Unfallmeldung

5-W-Angaben:

  • Was ist passiert?
  • Wo ereignete sich der Unfall?
  • Wie viele Verletzte sind zu bergen?
  • Wann ist der Unfall geschehen?
  • Wer meldet?

Außerdem bei Hubschrauberrettung

  • Welche Witterung herrscht am Unfallort?
  • Wohin mit dem Hubschrauber?

Ist ein gelber Wegtafel-Standort in der Nähe, auf der SOS-Banderole die entsprechenden Daten bekannt geben:
Position: LZ Nr., GPS Koordinaten N und Ost

Lesen Sie dazu auch die Hinweise betreffend Handy am Berg

Alpines Notsignal:

  • 6x in der Minute Signal mit Taschenlampe, Trillerpfeife, Ruf, Spiegel, Biwaksack, auffallendes Kleidungstück.
  • Dazwischen 1 min warten, und wieder 6x in der Minute, so lange bis Antwort kommt.
  • Antwort = 3x in der Minute, also alle 20 Sek.

Das eigene Notsignal so lange aufrecht erhalten, bis die Rettungsmannschaft den Unfallort lokalisiert hat.