Bartgeier Debanttal 2014 (C) NPHT JurgeitTV-Doku: Erlebnis Österreich

“Sie fliegen wieder – Die Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern”

Die Wiederansiedlung der Bartgeier im Alpenraum und im Nationalpark Hohe Tauern ist ein Erfolgsprojekt des Artenschutzes. Im Jahr 1986 wurden erstmals Bartgeier freigelassen – im Nationalpark Hohe Tauern in Rauris im Krumltal (Tiere des Alpenzoos Innsbruck). Mittlerweile wurden im Nationalpark Hohe Tauern über 50 Tiere freigelassen – im Sommer 2014 wurden die beiden Junggeier Felix und Kilian im Osttiroler Anteil des Nationalparks Hohe Tauern im Debanttal freigelassen und betreut. Der Osttiroler ORF-Redakteur Robert Hippacher hat ausgehend von Kilian und Felix mit seinem Team ein “Erlebnis Österreich” zu den Bartgeiern gestaltet und gewährt dabei Einblicke in die Artenschutzarbeit des Nationalparks Hohe Tauern.

Ausstrahlungstermin:
Erlebnis Österreich
Sonntag, 1. März 2015 um 16:30 in ORF2 (Dauer 25 min)
Gestaltung: Robert Hippacher
Kamera: Markus Mayr